Das Bundesministerium für Familien und Jugend hat mit dem Außen- und dem Innenministerium eine "Tast Force zur Bekämpfung des Kinderhandels" etabliert, die nun einen umfangreichen Handlungsleitfaden zur Identifizierung von und zum Umgang mit potentiellen Opfern von Kinderhandel erstellt hat. Mit den darin enthaltenen praxisbezogenen Anleitungen für eine bestmögliche Vorgehensweise in typischen Situationen soll gewährleistet werden, dass alle Beteiligten, die mit der Identifizierung, Betreuung bzw. sonstigen Begleitung von Opfern und Kinderhandel zu tun haben - etwa Polizei, Jugendhilfe oder NGOs - mehr Sicherheit im Umgang mit potentiellen Opfern von Kinderhandel gewinnen.

Handlungsleitfaden

Folder