Wir wollen mit dieser Tagung für die besonderen Bedürfnisse von unbegleiteten Minderjährigen sensibilisieren und über Themen informieren, die oft im Verborgenen liegen: Kinderhandel, Schlepperei und kinderspezifische Fluchtgründe. Es sollen Maßnahmen zum Schutz von unbegleiteten Kindern und Jugendlichen diskutiert und die nationale und internationale Zusammenarbeit gefördert werden. Österreich trägt als Transit- und Destinationsland eine wichtige Verantwortung. Aufgrund begrenzter Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahl bitte rasch anmelden.

Programm und Anmeldung