Jugend by Nadja Meister c669e

 Fachtagung "LOST IN MIGRATION" in Linz

KiJA OÖ: Nadja Meister

 

Aktuelles

 
School Checker App    School Checker App QR Code
School Checker App Get it on Google Play    School Checker App Get it on Itunes
 
Deine Rechte U18 Österreich    Deine Rechte U18 Österreich QR Code
Deine Rechte U18 Österreich Get it on Google Play   Deine Rechte U18 Österreich Get it on Itunes

 

Online-Shopping

Die Geschäftsfähigkeit gilt auch für Einkäufe im Internet.

Fülle in Bestellformularen nur die Pflichtfelder mit * aus. Deine Daten sind kostbar!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind meist lang und umständlich zu lesen. Wichtig sind sie aber zB bei Kostenfragen und Vertragsdauer.

Preise vergleichen lohnt sich! zB auf www.geizhals.at
Achtung: Manchmal sind die Lieferkosten höher als der Wert des Produktes.

Achtung bei Bestellung von Markenartikeln aus dem EU-Ausland! Wenn die Waren gefälscht sind, kann es passieren, dass der Zoll sie zurückhält und vernichtet (du bekommst vorher ein Schreiben vom Zoll).

Beim Onlinekauf kannst du binnen 14 Tagen wieder abbestellen oder die Ware zurückschicken, wenn du sie nicht benützt hast.
Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware zu laufen, bei Online-Diensten (zB Musik-Abo) am Tag nach Vertragsabschluss. Wenn du die Ware am letzten Tag der Frist wieder zurückschickst, ist das noch rechtzeitig. Wenn der letzte Tag ein Samstag oder Sonntag ist, genügt am Montag!
Achtung: Bei Zug- und Konzerttickets gibt es kein kostenloses Rücktrittsrecht!

Achtung: Rücksendekosten! Es kann sein, dass du die Rücksendekosten zahlen musst, wenn

  • die Ware unter € 40,- kostet oder
  • die Firma im Internet darüber informiert.

Daher vorab prüfen, ob die Rücksendung kostenlos ist!

Wenn die Ware fehlerhaft ist, gelten die üblichen Fristen für die Gewährleistung.

Wenn du eine Rechnung bekommst, ohne etwas bestellt zu haben, solltest du nicht zahlen (s. Internetbetrug).

Wenn du eine Rechnung bekommst für einen kostenpflichtigen Dienst, von dem du geglaubt hast, dass er gratis ist, solltest du vorerst nicht bezahlen und dich beraten lassen (s. Internetbetrug).

Kostenlose Beratung bei Problemen erhältst du bei den Arbeiterkammern (www.arbeiterkammer.at) oder beim Internetombudsmann http://www.ombudsmann.at.